*
Kleinschroth
blockHeaderEditIcon

Behandlungsschwerpunkte Kinder und Jugendliche  

Die logopädische Therapie bei Kindern und Jugendlichen umfasst viele Bereiche. So kann bei Säuglingen das Saugen und Schlucken gestört sein, bei Taubheit werden schon kleine Kinder mit dem Cochlear Implant versorgt.   

Manche Kinder kommen bis zum Alter von 2 Jahren (noch) nicht zum Sprechen (late talker) oder sprechen auch im Kindergartenalter noch sehr undeutlich, manche Kinder verdrehen die Sätze oder haben eine kurze Hörmerkspanne.Kinder mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung lernen durch die Gebärden unterstützte Kommunikation sich mitzuteilen.

Kinder und Jugendliche können schwache Gesichts- und Zungenmuskeln haben (myofunktionelle Störung) oder der Sprachfluss kann beeinträchtigt sein (Stottern). 

Ich biete Kinder- und Jugendtherapie in folgenden Bereichen an:

  • Sprachentwicklungsverzögerung
  • Phonologische Störung
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie
  • Dysgrammatismus
  • Late talker
  • Hörstörung / CI
  • Myofunktionelle Störung
  • Stottern/ Poltern
  • Gebärden unterstützte Kommunikation
  • Frühkindliche Ess- und Trinkstörungen
  • Stimmstörungen
  • Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten
  • Auditive Verarbeitungsstörung
  • Sprachentwicklungsstörung bei Mehrsprachigkeit
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail